Dr. Andrea Schmidt

53405304_10156422637768235_1049469890068

Ich bin dankbar dafür, in Wien leben zu dürfen, wo ich jeden Tag gesundes Trinkwasser, Parks und eine exzellente Gesundheitsversorgung finde. Nicht für alle Menschen ist das selbstverständlich: auf Reisen und Aufenthalten in Mexiko und Jordanien konnte ich erleben, welches Glück wir haben. 

Warum engagierst du dich beim Verein Samen der Solidarität?


Die größer werdende Kluft zwischen Arm und Reich beschäftigt mich als Sozioökonomin ganz besonders. Samen der Solidarität und das Projekt Earth Dinner sind ein kleiner, aber wichtiger Schritt, wie jeder und jede von uns dazu beitragen kann, diese Kluft etwas kleiner zu machen, in Gedanken und Handlungen. Das Schöne daran ist, dass wir zugleich wieder lernen, bewusster zu essen - es haben also alle was davon!