Suche
  • Earth Diener

Landwirtschaft: Frauen in Ruanda

Aktualisiert: 10. Apr 2019



11 Menschen haben sich diese Woche wieder am Earth Dinner beteiligt, indem sie eine Mahlzeit in der Woche ausgelassen haben und das so nicht ausgegebene  Geld zum Earth Dinner geschickt haben! Danke! Wir waren beim Bereich Nachhaltige, biologische Landwirtschaftund haben beschlossen, diese 102 Euro zum Entwicklungshilfeklub (https://entwicklungshilfeklub.at/projekte/gemeinsam-wachsen/) zu schicken, der damit Gemüsebau für Kleinbäuerinnen in Ruanda unterstützt. Wir haben mit diesem Geld Schulungen und ein Startset mit Samen und Werkzeugen für eine Frau ermöglicht und die Hälfte von einer weiteren Frau! Andrea wird in nächster Zeit den Entwicklunghilfeklub in Wien besuchen und wer weiß, vielleicht kann es da bald eine Zusammenarbeit geben!

Nächste Woche sind wir wieder beim Gebiet Umweltschutz / Flora und Fauna / Wasser / Indigene Völker angelangt. Vor 7 Wochen haben wir hier die Living Gaia Organisation dabei unterstützt, Regenwald in Brasilien vor der Abholzung zu schützen, indem sie Teile davon aufkaufen und in den Besitz der regionalen indigenen Völker geben.

Die Erde kann uns und unser Bewusstsein genau jetzt gut brauchen! Du bist wie jede Woche dazu eingeladen, gemeinsam mit uns Samen der Solidarität zu pflanzen und diesen Planeten um ein Stück solidarischer und menschlicher zu  machen! Am Montag um 1900 bist du wie immer im Leechwaldraum beim wöchentlichen Earth Dinner Treffen herzlich willkommen, wo wir uns austauschen und schauen, wie wir diese Bewegung weiterführen…

Liebe Erdgrüsse!

1 Ansicht
Logo.jpeg
Kontodaten
Verein Samen der Solidarität
Raiffeisenbank
IBAN AT13 3412 9000 0021 6960
BIC RZOOAT2L129
Kontakt​
​0043 - 664 - 1131612

earth-dinner@hotmail.com

​​​

© 2019 by Samen der Solidarität -
gemeinnütziger Verein zur Förderung eines ethischen Lebensstils
ZVR-Zahl: 1569026287

  • Black Facebook Icon
  • Black Instagram Icon
K